Ihr Warenkorb
keine Produkte

Pflanzen günstig und problemlos im Onlineshop bestellen, online kaufen und dabei gleichzeitig gute Qualität und tolle Beratung genießen?

Bei pflanz-es.de selbstverständlich!
 
Wir bieten Ihnen nicht nur wunderschöne Pflanzen, sondern beraten Sie auch gerne, um Ihre neuen Pflanzen richtig pflanzen und wachsen lassen zu können. Wir unterstützen Sie beim Erlangen Ihres grünen Daumens. Die Baumschule Pflanzenvielfalt mit jahrelanger Erfahrung im Umgang, der Pflege und Züchtung von Pflanzen steht Ihnen hierzu hilfreich zur Seite.
 
Pflanzen online bestellen mit der kostenlosen HotlinePflanzenneuheiten 2016

Unsere Empfehlungen

Thuja occidentalis Smaragd - Lebensbaum Smaragd - wächst aufrecht, kegelförmig und schlank mit frischgrünen Nadeln.

Thuja occidentalis Smaragd -...

ab 5,95 EUR
Berberis thunbergii Golden Rocket wächst straff aufrecht

Berberis thunbergii 'Golden Rocket'...

7,95 EUR
Acer palmatum Dissectum Atropurpureum - Roter Schlitzahorn

Acer palmatum Dissectum Atropurpureum...

ab 36,75 EUR
Linnaea borealis- Moosglöckchen, Schattenglöckchen

Linnaea borealis - Moosglöckchen,...

8,25 EUR
Albizia julibrissin Summer Chocolate, Seidenakazie oder Schlafbaum, hat besonders filigrane und doppelgefiederte schokoladenbraunen Blättern

Albizia julibrissin Summer Chocolate...

26,25 EUR
Cytisus scoparius Roter Favorit ist ein Roter Ginster mit einer sehr guten Winterhärte und Frosthärte

Cytisus scoparius Roter Favorit -...

6,95 EUR
Zwergrotfichte Formanek

Picea abies Formanek - Rotfichte...

32,95 EUR
Heckenbambus Sonnenschein

3 x Heckenbambus Gartenbambus...

32,85 EUR
Zuckerhutfichte Conica - Picea glauca Conica mit Manschette und Kräuselband weihnachtlich dekoriert in vier Farben: lila, silber, rot, gold.

Zuckerhutfichte Conica - Picea glauca...

ab 13,95 EUR
Die neuen Pflanzen im Katalog für 2016

Sie möchten gerne in Urlaub fahren und haben keine Gelegenheit dazu? Mit der Albizia julibrissin, einem Seidenbaum, holen sie sich ein mediterranes Flair in ihren Garten

Der Seidenbaum Albizia julibrissin blüht mit hell- bis dunkelrosafarbenen Pinselblüten. Die Albizia julibrissin ist ein sommergrüner Baum, der durch sein Aussehen jedem Garten etwas außergewöhnliches gibt. Der Seidenbaum ist auch unter den Namen Seidenakazie oder Schlafbaum bekannt. Den letzten Namen hat er aufgrund seiner gefiederten Blätter bekommen, die sich bei Dunkelheit zusammenrollen und sich am Morgen in der Sonne wieder entfalten. Einen einzigartigen Blickfang bietet er aber in der Blütezeit. Ab Juni zeigt er zahlreiche seidene, federbuschartige, hell- bis dunkelrosafarbene Pinselblüten. Die Krone wächst schirmartig breit und sieht zusammen mit den Blüten einfach fantastisch aus. Hier finden Sie weitere Informationen, zu dem tollen Baum, der einen vom Mittelmeer träumen lässt.

Holen Sie sich mit einem Ginster die Sonne in Ihren Garten

Der Ginster Firefly ist sehr reichblühendDiesen Zierstrauch erhalten Sie bei uns in den tollsten Farben. Er ist sehr reichblühend und seine Blütenfarben zeigen sich von leuchtend gelb, über gelbrot bis rot.

Ginster ist ein Pioniergehölz und zählt sich zu den Stickstoffsammlern. Er kann daher auch auf nährstoffärmeren Böden stehen und ist dabei ausgesprochen anspruchslos und pflegeleicht. Dieses Blütengehölz ist ein Frühblüher und läutet durch seine herrliche Farbintensität den Frühling in Ihrem Garten ein. Ob in Steingärten, in kleinen Gruppen, an Böschungen oder als Kübelfpflanze auf Ihrer Terrasse oder Balkon, dieses Ziergehölz ist auch für den kleinsten Garten geeignet.

 

Hier stellen wir Ihnen einen gelbroten Ginster, den Cytisus scoparius Firefly vor. Weitere Sorten finden Sie unter der Rubrik Laubgehölze/ Sommerblühende Gehölze




Möchten Sie Ihren Garten pflegeleicht und unkrautfrei gestalten? Probieren Sie es doch mal mit der wunderschönen Zwergmispel - dem Cotoneaster

Der Cotoneaster dammeri var. radicans ist eine Zwergmispel mit einer Wuchshöhe von 15 cm und einer Wuchsbreite von 70 cm.Die Zwergmispel ist als Bodendecker wunderbar geeignet, Gartenböden abzudecken, die pflegeleicht gestaltet werden sollen. Aufgrund ihres Wuchses lassen sie Unkraut keinen Platz. Selbst für Hänge und Böschungen, die schwer zugänglich sind, eignen sie sich hervorragend. Es sind immergrüne Pflanzen, die im Mai/Juni meistens mit einer weißen Blüte die Flächen verzieren, worüber sich sehr die Insektenwelt freut. Im Herbst bildet sich dann ein sehr dekorativer rötlicher Fruchtschmuck, der bei den Vögeln als Nahrungsquelle sehr beliebt ist. Die Gestaltungsmöglichkeiten mit der robusten Zwergmispel sind sehr vielfältig. Es gibt diese sogar als attraktive Hochstämme. Einen Cotoneaster, der für pflegeleichte Grabgestaltung sorgt, finden sie hier.

Rhododendron - ein immergrüner Strauch mit einer fantastischen Blüte

Bald ist Die Rhododendron hybr. Julia hat einen halbkugeligen, kompakten Wuchs. Die Blüte ist dunkelrosa-hellrosa.es wieder soweit und die Blütezeit der Rhododendren beginnt. Die auch unter den Namen Alpenrosen oder Rosenbäume bekannten immergrünen Sträucher erfreuen sich aufgrund ihrer pflegeleichten Haltung immer größerer Beliebtheit. Das einzige, was man bei der Pflanzung beachten sollte, ist die richtige Bodenbeschaffenheit. Entspricht diese den Ansprüchen, bedankt sich die Alpenrose mit einem tollen Wachstum und einer wundervollen Blüte. Mittlerweise gibt es aber auch hier spezielle INKARHO-Sorten, die kalktolerant sind und auch in schweren lehm- oder tonhaltigen Böden einen gesunden Wuchs entwickeln. Andere Böden können mit entsprechender Rhododendronerde vorbereitet werden, so dass diese auch wirklich in jedem Garten ihren Platz finden können. Im benachbarten Landkreis Ammerland ziehen diese prachtvollen Sträucher zur Blütezeit eine große Vielzahl von Besucher an. Die Auswahl ist riesengroß.


Der Japanische Schlitzahorn Beni Maiko ist ein MiniaturzierstrauchDer Japanische Schlitzahorn Beni Maiko, ein sehr attraktives Ziergehölz welches auch für den Miniaturgarten geeignet ist

Sie suchen etwas außergewöhnliches und ein dekoratives Schmuckstück? Dann haben Sie es mit diesem Zierahorn gefunden. Ob als Topfpflanze für die Terrasse, als tolle Alternative für Ihren Japanischen Garten, Bonsaigarten oder Steingarten, mit dieser Pflanze werten Sie jeden Garten auf. Seine tief geschlitzten und fingerartigen Blätter sind im Austrieb rosarot, später hellgrün mit einem rotbraunen Rand und im Herbst in einem tollen Rot. Einfach ein elegantes und sehr schmückendes Gehölz.  
Hier kommen Sie zu weiteren Informationen über diesen und auch anderen, äußerst attraktiven Ziersträuchern in der Rubrik Laubgehölze/ Bäume und Sträucher


Hat die Grippewelle sie erwischt? Mit Holunder können Sie Ihrem Körper helfen

Der Sambucus nigra Black Tower hat dunkelrotes Laub und eine rosa-weiße Blüte.Der Holunder (bot. Sambucus) findet schon seit Jahrzehnten seine Anwendung bei Erkältungs- und Grippekrankheiten. Er ist ein altes Hausmittel gegen Schnupfen, Husten und Fieber. Auch Schleim in den Nasennebenhöhlen oder Bronchien soll Holunder lösen. Ein heißer Tee oder Saft wirkt wahre Wunder und lässt die Erkältung schneller abklingen. Ein Holunder im eigenen Garten kann daher viele Arzneimittel ersetzen. Im Garten wirkt der Sambucus durch seine schöne Blüte, die übrigens gebacken hervorragend schmecken, und den schwarzblauen Beeren äußerst dekorativ. Saft oder Tee können Sie dann im Herbst selbst herstellen und sich für die nächste Grippewelle mit diesem tollen Hausmittel bevorraten. Hier stellen wir Ihnen einen besonders schönen Holunder vor


Der Amerikanische Schneeglockenbaum, eine schöne Alternative und Rarität für Ihren Garten


Der Amerikanische Schneeglockenbaum trägt zahlreiche weiße und duftende BlütenDieses Ziergehölz, auch Amerikanischer Storaxbaum genannt, ist ein ca. 3m hoch wachsender Baum mit frischgrünen und länglichen Blättern. Ab ungefähr April bis Mai zeigen sich die attraktiven kleinen weißen und duftenden Blüten. Diese hängen in Büscheln herunter und ähneln der Blüte eines Schneeglöckchens. Später zeigen sich die kleinen Früchte. Einzelne Zweige können auch sehr schön als Vasenschmuck in Innenräumen genutzt werden. Dieses außergewöhnliche Blütengehölz ist anspruchslos an seinen Boden und von einer sehr guten Winterhärte. Einfach ein dekoratives Zierelement und auch für den etwas kleineren Garten geeignet.

Hier finden Sie diesen schönen Zierbaum unter der Rubrik Laubgehölze/ Bäume und Sträucher



Der kleine Gartenbambus Bimbo, Fargesia murielae Bimbo, eine filigrane und elegante Erscheinung

Fargesia murielae Bimbo ist ein kleiner, winterharter Gartenbambus mit einer Höhe von maximal 1 bis 2 m. Der Bambus ist eine immergrüne Pflanze und zählt sich zu den Süßgräsern. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Größen und die in diesen Breitengraden kultivierten Arten besitzen eine sehr gute Winterhärte. Die Sorte Bimbo ist zwergig wachsend und daher besonders vielseitig einsetzbar. Ob für einen Steingarten, Japanischen Garten, Bonsaigarten oder auch als Kübelpflanze auf Ihrer Terrasse oder Balkon, dieses Ziergras ist äußerst dekorativ. Dabei kann auf eine Rhizomsperre verzichtet werden, da Bimbo horstig wächst und keine unterirdischen Ausläufer bildet. Sein hellgrünes Blatt ist sehr fein, länglich und von einer guten Schnittverträglichkeit. Der Bambus ist ein typischer Windfänger und ob groß oder klein, er bringt Leben und Bewegung in Ihren Garten. Holen Sie sich eine besondere Atmosphäre in Ihr Zuhause mit dieser tollen Zierpflanze. Hier können Sie sich einen weiteren Eindruck über diesen Bambus verschaffen.

Forsythien - der ideale Osterschmuck                                                           

Die Zwergforsythie Melee d'Or ist ein sommergrüner Strauch mit hellgelben Blüten.Forsyhtien (bot. Forsythia), oder Garten-Forsythie, Goldflieder oder Goldglöcken genannt, bringt jeder aufgrund ihre gelben Blütenfarbe sofort mit Ostern in Verbindung. Sie werden zur Gestaltung von Ostersträußen oder Osterbäumen verwendet und wirken in der Vase einfach unwahrscheinlich dekorativ. Alleine oder in einer Kombination mit Tulpen lassen sie den Frühling auch in der eigenen Wohnung erwachen. Die Zwergforsythie Melee d’Or ist aufgrund ihrer maximalen Wuchshöhe von nur einem Meter für jeden Garten geeignet und läßt sich somit auch hervorragend im Kübel halten. Sie braucht im Gegensatz zu anderen Forsythien nur ca. alle drei Jahre zurückgeschnitten werden. Die für Balkone und Terrasse attraktive Forsythie können Sie sich unter diesem Link genauer anschauen.

Die Segge (bot. Carex) - eine Staude, die häufig als Gras bezeichnet wird

Carex petriei Milk Choclat® - Bronzefarbene Teppichsegge ist aufgrund seiner bräunlichen Blattfärbung ein wunderschöner Blickfang im Beet.Die Segge wurde im Jahr 2015 zur Staude des Jahres ernannt. Vom Aussehen her wird sie oftmals als Gras bezeichnet, dieses ist jedoch ein Irrtum. Der Unterschied zu den Süßgräsern besteht im Aussehen der Halme, die dreikantig sind. Seggen gibt es schon seit mehr als 30 Millionen Jahre, was sehr für die Robustheit und Anspruchslosigkeit der Staude steht. Mit Carex lassen sich Beete und Pflanzkübel wunderbar pflegeleicht gestalten, denn ein Rückschnitt ist nicht erforderlich. Sollten die abgestorbenen Blätter und Halme jedoch vom Aussehen her einmal stören, ist nur ein leichtes Auskämmen erforderlich, um diese zu beseitigen. Jedoch empfehlen wir für diese Maßnahme Handschuhe anzuziehen, da die Segge zu den sogenannten Sauergräsern mit schneidenden Blättern gehört. Hier ein wunderschönes Beispiel für die Schönheit von Seggen.

Die Prärie im eigenen Garten

Die Rutenhirse Heiliger Hain hat blaugrüne Blätter mit violettgefärbten Spitzen und rötlich braunen Ähren ab Juli.Sie lieben Amerika?  Dann holen Sie sich doch ein bisschen Nordamerika in ihren Garten und zwar mit dem dort beheimateten Präriegras, dem sogenannten “Switchgrass”, welches hierzulande unter dem Namen Rutenhirse (Panicum virgatum) bekannt ist. Selbst wenn sie in trockeneren, wärmeren Gegenden wohnen, macht diese horstig wachsende Rutenhirse noch ein schönes Bild, denn diese Grasart kann lange Wurzeln bilden. In der Blütezeit bildet Panicum virgatum wunderschöne Blütenrispen, die vom Wind bewegt einfach fantastisch aussehen. Die hier angebotenen Ziergräser werden nicht so hoch wie das eigentliche Switchgrass, stehen aber dafür in vielen Größen zur Verfügung, so dass jeder Garten mit diesen Gräser gestaltet werden kann. Zu den meistverkauften Sorten gehört das pflegeleichte Panicum virgatum Heiliger Hain, dabei handelt es sich um eine Auslese aus der Sorte Panicum virgatum Heavy Metal.

Mit immergrünen Neuseeland Flachs den Garten außergewöhnlich gestalten

Der Phormium tenax Evening Glow begeistert mit burgunderroten, langen Blättern.Der Neuseeländer Flachs kommt ursprünglich aus Neuseeland. Unter den Maori heißt dieser Harakeke, der botanische Name lautet Phormium und er zählt zu den Tagliliengewächsen. Der Flachs hat bei den Ureinwohner Neuseelands eine sehr wichtige Funktion, denn die bis zu 3 m langen Blätter wurden für die Herstellung von Kleidung und Gebrauchsgegenständen benötigt. In unserer Region wird dieser hauptsächlich zur Gestaltung von pflegeleichten Gärten verwendet. Den Neuseeländer Flachs gibt es in vielen Farben und Größen, dadurch lassen sich Gärten wundervoll abwechslungsreich gestalten. Phormium eignet sich natürlich auch zum dekorieren von Pflanzgefäßen, die jeder Terrasse bzw. jedem Balkon einen mediterranen Hauch verleihen. Den Phormium tenax Evening Glow finden wir aufgrund seiner burgunderroten Blätter besonders interessant.

Ziergräser, Miscanthus sinensis, ein immergrünes und beliebtes Gartengestaltungselement

China-Schilf Miscanthus als gelbgrüne Schilfhalme Setzen Sie stimmungsvolle Akzente in Ihren Garten mit dieser tollen Zierpflanze. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben, Formen und Größen. Sie sind auch für den kleinsten Garten geeignet und werden dort zu einem schönen Blickfang. Im Sommer zeigen sie ihre Blüten als Rispenwedel und wenn der Wind durch Ihren Garten bläst, dann sind gerade Ziergräser ein besonders schöner Anblick. Sie sind anspruchslos an ihren Boden, winterhart, robust und pflegeleicht. Eine tolle Alternative, ob in einem Steingarten, Mediterranen Garten, Heidegarten oder auch als Kübelpflanze auf einer Terrasse. Ziergräser sollten in keinem Garten fehlen, wenn man Abwechslung möchte.
Hier finden Sie ein besonders schönes Beispiel von einem Zebra-China-Schilf
 

 

Neue Artikel

immergruene Mahonie

Mahonia eurybracteata Sweet Winter -...

16,95 EUR
Silberzypresse Tsukumo

Chamaecyparis pisifera Tsukumo -...

12,95 EUR
Rispenhortensie Bobo

Hydrangea paniculata Bobo (R) -...

12,95 EUR
zwergige Scheinzypresse

Chamaecyparis lawsoniana Gnom -...

39,95 EUR
Shopsystem by Gambio.de © 2014